Informationen für Partner und Angehörige

 

Wir wissen, dass nicht nur die betroffene Patientin selbst, sondern auch ihre Partner, Verwandten und engen Freunde von der Diagnose Brustkrebs sehr betroffen sind. Auch sie brauchen Informationen, Hilfe und Zuspruch! Wir möchten Ihnen bei der Einschätzung der medizinischen und der gesamten Situation helfen. Sie finden auf unseren Seiten ausführliche Erklärungen zu den aktuellen Brustkrebs-Therapien. Wir haben Ihnen aber auch Informationen zu sozialmedizinischen Fragen, Hilfsangeboten und dem Thema „Wie gehe ich mit der Diagnose meiner Partnerin (Mutter, Tochter …) um?“ zusammengestellt.