PINK! Coach

Die "App auf Rezept" für Frauen mit Brustkrebs
Ihr digitaler Begleiter für Ernährung,
Sport & mentale Gesundheit

 
 
 

Was ist PINK! Coach?

 

PINK! Coach unterstützt Sie bei der Veränderung Ihres Lebensstils hin zu 
mehr Bewegung, gesunder Ernährung und mentaler Gesundheit.
 
Die App hilft dabei, die Krankheit besser zu verstehen 
und bietet umfangreiche Unterstützung während der Therapie und in der Nachsorge.  
Mit einem individuellen Coaching werden Sie motiviert und angeleitet.

 

 

Pink Coach erklärt Play Icon
 

Enährung

Ernährungskonzept bei Brustkrebs mit über 1.000 Rezepten

Bewegung

Individuelles Bewegungsprogramm mit gezielten Übungen zur Linderung der Nebenwirkungen

Mentale Gesundheit

Umfangreiches Achtsamkeitsprogramm zur Verbesserung des Wohlbefindens

Chatbot

Chatbot mit Tipps zur Selbsthilfe bei Nebenwirkungen

Hilfe

Schneller Zugriff auf Ihre Termine und wichtigsten Dokumente

Infothek

Infothek mit evidenz- und leitlinienbasierten Informationen zu Therapien und vielem mehr

 

Wissenschaftlich fundiert

 

PINK! Coach wurde von der Gynäkologin und Brustkrebsspezialistin Prof. Dr. Pia Wülfing in Zusammenarbeit mit namhaften Experten 

aus den Bereichen Gynäkologie, Onkologie, Ernährungsmedizin und Sportwissenschaften und Psychologie 

speziell für Patientinnen mit der Diagnose Brustkrebs (Mammakarzinom, ICD-10 C50) entwickelt. 

 

Prof Dr Pia Wülfing

Prof. Dr. Pia Wülfing

Gynäkologie

Gründerin von PINK!

Prof. Dr. Nadia Harbeck

Prof. Dr. Nadia Harbeck 

Gynäkologie

LMU München

Rachel Würstlein

PD Dr. med Rachel Würstlein

Gynäkologie

LMU München

Prof Dr Martin Smollich

Prof. Dr. Martin Smollich 

Ernährungsmedizin 

Universitätsklinikum Schleswig Holstein

Prof Dr Freerk Baumann

Prof. Dr. Freerk Baumann 

Sportwissenschaft

CIO Universitätsklinik Köln

Dr Boris Bornemann

Dr. Boris Bornemann

Psychologie

Neurowissenschaften

Von Ärzten empfohlen

Von Ärzten geprüft und empfohlen

CE Zertifikat

Medizinprodukt

DSGVO konform

Datenschutz nach DSGVO

 

Wie bekomme ich die App?

 
App herunterladen Illustratiion

1. Laden Sie die App PINK! Coach herunter 

 

Laden Sie sich PINK! Coach im Apple App Store bzw. Google Play Store herunter und registrieren Sie sich.

 
Rezept

2. Lassen Sie sich PINK! Coach verschreiben

 

Ärzte jeder Fachrichtung und Psychotherapeuten können Ihnen ein Rezept für PINK! Coach ausstellen.

 

Bitten Sie Ihren behandelnden Arzt eine Verordnung (PVS MUSTER 16) mit Vermerk "PZN 18206191" auszustellen.

 

Mehr Informationen finden Sie auf dem Infoblatt.

 
Rezept an Krankenkasse

3. Reichen Sie das Rezept bei Ihrer Krankenkasse ein

 

Reichen Sie das Rezept bei Ihrer Krankenkasse ein, damit Sie einen Freischaltecode erhalten. Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für PINK! Coach vollständig.

 
codeeingabe

4. Geben Sie den Freischaltcode in der App ein

 

Aktivieren Sie die App mit dem 16-stelligen Freischaltcode.

 

Sie sind privatversichert oder Selbstzahler?

 

Privatversicherten empfehlen wir, sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen, da eine Übernahme häufig aus Kulanz erfolgt.

 

Wir sind aktiv im Gespräch mit gesetzlichen und privaten Krankenkassen, um Ihnen allen kostenfreien Zugang zu ermöglichen. 
Erste Kooperationen gibt es bereits. Weitere werden folgen! 


Hier finden Sie mehr Informationen

 

Unsere Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK)

 

TK-Versicherte können über das Mitgliederportal der TK kostenlos auf den psychoonkologischen Kurs PINK! Leben und die App PINK! Coach zugreifen.

 

Schwerpunkte von PINK! Coach

 
Ernährung
 
Ernährung

 

"Alle Empfehlungen zur gesunden Ernährung müssen nicht nur wissenschaftlich fundiert, sondern auch alltagstauglich und lecker sein!"


Prof. Dr. Martin Smollich

 

 

Mit wissenschaftlich fundierten Ernährungsempfehlungen hilft Ihnen Prof. Smollich, sich gesünder zu ernähren. Insbesondere die nachhaltige Ernährungsumstellung und die therapiebegleitende Unterstützung stehen dabei im Mittelpunkt. Denn eine optimale Ernährung steigert nicht nur Ihre Lebensqualität, sie kann auch die Wirksamkeit und Verträglichkeit der medikamentösen Krebstherapie verbessern. 

 

Das Ernährungskonzept von PINK! Coach umfasst:

 

  • Allgemeines Ernährungskonzept bei Brustkrebs
  • Über 1.000 geeignete Rezepte
  • Besondere Ernährungsformen und Diäten
  • Ernährung während der verschiedenen Therapien
  • Vitamine & Nahrungsergänzungsmittel
 
Selbstbild
 
Bewegung

 

"Ich nenne es gar nicht Sport. Regelmäßige tägliche Bewegung reicht aus, um positive Effekte zu erzielen."

Prof. Dr. Freerk Baumann

 

 

Prof. Baumann hat die Konzeption für den Bereich Bewegung übernommen und hat für die App die Auswahl der Übungen getroffen. Wichtig ist ihm dabei die Anleitung zu einem bewegungsreichen Alltag und die Verminderung von Nebenwirkungen. 

 

Zum PINK! Coach Bewegungskonzept gehören:

 

  • Kraftübungen
  • Übungen bei Nebenwirkungen
  • Yoga
  • Dehnübungen
  • Koordinationsübungen
  • Wissensvermittlung zum Thema Sport und Bewegung
 
Entspannungsfähigkeit
 
Mentale  Gesundheit

 

"Mit Achtsamkeitsübungen und Meditation können Sie einen entscheidenden Einfluss auf Ihr Wohlbefinden nehmen."

Dr. Boris Bornemann

 

 

Dr. Bornemann begleitet Sie in der App und unterstützt Sie dabei, im Alltag auch mal kurz innezuhalten. Die Übungen basieren auf leitliniengerechten Empfehlungen und der Fokus liegt auf der Reduktion der psychischen Belastung, der Verbesserung des Schlafs und der Therapieunterstützung. 

 

Das Konzept der Mentalen Gesundheit in der App umfasst:

 

  • Entspannungstechniken
  • Achtsamkeitsübungen
  • Achtsamkeitsprogramm bestehend aus 3 Kursen über mehrere Wochen
 

Das können Sie mit PINK! Coach erreichen

 

Lebensqualität verbessern

Lebensqualität und Wohlbefinden nachhaltig steigern

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen der Therapien reduzieren

Krebstherapie verbessern

Verträglichkeit Ihrer Krebstherapie verbessern

 

Häufig gestellte Fragen

 

Hilfe und Support

 

Falls Sie noch Fragen haben, ist Ihnen unser Kundenservice gern behilflich.